Bakery, Food

walnuss-brötchen

Ihr braucht etwas besonderes zum Frühstück, um das alte Jahr noch mal so richtig zu genießen?
Here we go..

Den Backofen auf 200 °C (180° C) vorheizen. 500 g Mehl, 1 PK Backpulver, 1 TL Salz, 250 g Quark, 100 ml Milch, 100 ml Pflanzenöl und 150 g gehackte Walnüsse zu einem glatten Teig verarbeiten. 15 Minuten ziehen lassen, dann mit gut bemehlten Händen (der Teig ist klebrig) 12 – 16 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Für ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen, bzw. lauwarm genießen.
Süße Variante: Salz durch 50 g Zucker, 1 PK Vanillezucker und 2 EL Honig ersetzen.