Food, Meal Ideas

börek

Für 1 kleine Auflaufform.
Sättigt einen Studenten für mehrere Tage.

500 g Blattspinat auftauen lassen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe hacken und anschwitzen, Spinat sowie Salz und Pfeffer zufügen.
1/2 PK Feta zerkleinern und unter den Spinat mischen.
50 ml Milch, 60 g Joghurt und 1 Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Form fetten.
Von 1 PK Yufka Blätter das erste Blatt so hineinlegen, dass die Ränder überliegen. Gut mit der Joghurtmischung einpinseln. Ein zweites Yufkablatt heinlegen. Wieder bepinseln.
Mit der Hälfte der Spinatmischung bedecken. Ein weiteres Yufkablatt daruf legen, einpinseln. Die restliche Spinatmischung darauf verteilen und nun die überhängenden Ränder des ersten Yufkablattes darüberschlagen. Mit der Joghurtmasse bestreichen und das letzte Teigblatt darauf legen.
Das oberste Blatt ebenfalls ebenfalls bestreichen und mit 1 handvoll Mohn bestreuen.
Im Ofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.

boerek-1

Rezept: Frl. Moonstruck kocht