Bakery, Food

apfel-joghurt-kuchen

Belohnung am Wochenende? Da haben wir immer was..

für 24 Stücke
4 große Äpfel in Spalten schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (175 °C/Umluft)
350 g Butter, 350 g Zucker, 2 PK Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. 6 Eier einzeln unterrühren. 500 g Mehl und 1 PK Backpulver mischen und mit 250 g Joghurt unterrühren.
Teig auf dem Blech glatt verstreichen. Äpfel auf den Teig geben.
Im heißen Backofen 45–55 Minuten backen.