Food, Meal Ideas

mini pizza

Diese Pizzen sind eine abgewandelte Version von der weltallerbesten Pizza, die wir euch schon hier ans Herz gelegt haben. Manchmal braucht man halt auch Abwechslung vom Lieblingsessen. Auch perfekt für eure nächste Party!

mini-pizza-3

für 20 Mini-Pizzen
1/2 Würfel frische Hefe in 250 ml lauwarmes Wasser auflösen. 1 EL Olivenöl, 450 g Mehl und 1/2 TL Salz dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten gehen lassen.

6 Fleischtomaten, 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anbraten. 1 -2 TL brauner Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. 50 ml kräftige Gemüsebrühe angießen und 50 g Tomatenmark unterrühren. Tomatenwürfel und 1 TL Oregano hinzugeben. Die Soße bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Den Hefeteig nochmals durchkneten und auf einem Backblech ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Den Teig mit der Tomatensoße bestreichen.
Als Belag haben wir Seranoschinken und Pilze mit Parmesan gewählt. Die Pizzen 8 Minuten im Backofen backen.

mini-pizza-1