Bakery, Food

handpie

300 g Mehl, 1 TL Salz und 1 TL Zucker in eine große Schüssel geben. 225 g Butter in kleine Würfel schneiden und hinzufügen, verrühren. 60 ml Wasser dazugeben und verkneten. Den Teig 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit 6 Äpfel in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. 1 EL Zitronensaft, 2 TL Vanilleextrakt, 100 g brauner Zucker, 1 TL Zimt, etwas Muskatnuss, 1 Prise Salz, 3 EL Rum und 250 ml Wasser zu den Äpfeln geben.
Den Teig ausrollen. Mit einem Glas Kreise ausstechen und auf die Hälfte dieser etwas Apfelmasse geben. Mit einem anderen Kreis belegen und mit einer Gabel am Rand zusammendrücken. In der Mitte ein Kreuz einschneiden. Für weitere 15 Minuten ins Tiefkühlfach stellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
1 Eigelb mit etwas Sahne verquirlen und mit einem Pinsel auf die Handpies streichen. 40 Minuten backen.

handpie-1