Food, Meal Ideas

möhren rösti

Unsere neue Lieblings-Beilage. Irgendwie waren wir Nudeln, Bulgur, Couscous & Co satt und brauchten etwas anderes. Dieses Rösti muss nicht mühsam und achtsam in der Pfanne gebraten werden, sondern verschwindet ganz einfach für 30 Minuten im Ofen, um dann ein glückseeliges Lächeln auf den Gesichtern aller zu zaubern, die es probieren.

600 g Kartoffeln schälen. 200 g davon grob würfeln und in Salzwasser 20 Minuten garen. Anschließend fein zerdrücken. Die übrigen Kartoffeln und 200 g Möhren grob reiben. Mit 125 ml Milch, 125 g Sauerrahm, 3 Eiern, 100 g geriebenem Parmesan und dem Kartoffel-Mus vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Eine Quicheform mit Backpapier auslegen und mit der Masse bestreichen. Im Ofen 30 Minuten backen.

Passt zu einem leckeren Blattsalat und Seelachs mit Sesamkruste

seelachs-mit-sesamkruste-1