Food, Meal Ideas

zu gast bei uns – rucola-mango-salat mit pinienkernen

Hallo Ihr lieben Leser!
Ich bin Steffi und schreibe in meinem Foodblog www.gaumenfreundin.de über meine liebsten Rezepte. Meistens sind das Rezepte mit viel Gemüse und frische Salate, von denen ich einfach nie genug bekommen kann.
Köln ist ein Dorf und wie´s der Zufall so will, wohnt Julia gleich bei mir um die Ecke. Und da wir beide die Liebe zu gutem Essen teilen, haben wir uns kurzerhand für einen Rezept-Austausch entschieden.
Heute bin ich also bei Julia und Max zu Gast und wie sich das als Gast gehört, hab ich euch auch was Leckeres mitgebracht. Und zwar einen sommerlich-frischen Rucola-Mango-Salat mit Pinienkernen und Orangendressing, der auch noch superschnell gemacht ist. Die fruchtige Mango passt einfach wunderbar zu aromatischem Rucola-Salat, daher wird es den Salat diesen Sommer auf vielen meiner Grillpartys geben.

100 g Rucola waschen und die holzigen Enden entfernen. 1 Mango schälen und in Scheiben schneiden, 1 Avocado würfeln. 125 g Mozzarella in kleine Stücke zupfen.
50 g Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
Für das Dressing den Saft einer Orange (ca. 50 ml, für alle Orangenliebhaber aber gerne auch mehr) mit 2 EL Olivenöl, 2 EL weißem Balsamico Essig und 1 TL Honig zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Chili abschmecken.
Das Dressing unter den Salat heben und genießen. Lasst es euch schmecken!

rucola-mango-salat-mit-pinienkernen-2