Bakery, Food, Sweet Stuff

apfel-streusel-riegel

Wir lieben Streusel! (:

Heute in Kombination mit Äpfeln.
Und so geht’s:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine rechteckige Backform (28 cm x 18 cm) einfetten und mit Backpapier auskleiden. 2 Tafeläpfel geschält und gewürfelt mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
125g weiche Butter, 125g Zucker und 1 TL Vanillearoma cremig rühren, dann 2 Eier nach und nach sorgfältig unterrühren.
150g Weizenmehl gemischt mit 1 1/2 TL Backpulver darübersieben und unter die Buttermasse heben, dann die Äpfel unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und die Oberfläche glatt streichen.

apfel-streusel-riegel-2

Für den Belag – die geliebten Streusel – 40g abgezogene fein gehackte Mandeln, 40g Weizenmehl, 40g Zucker, 1/2 TL Zimt und 30g zerlassene Butter zu Streuseln verreiben und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Kleiner Tipp: An Streuseln kann man nicht genug haben, also ggf. doppelte Menge!
Im vorgeheizten Ofen 45-55 Minuten backen, bis der Kuchen fest und goldbraun ist.
In Riegel schneiden und nach Belieben warm oder kalt verzehren (: