Bakery, Food, Sweet Stuff

vanille marzipan crumble mit birnen und nektarinen

Hallo ihr Lieben,

heute ist es so weit, unser Projekt “5 a month” geht in die allererste Runde. Wir freuen uns wirklich sehr, dass unsere Idee nun Wirklichkeit geworden ist und sich in Zukunft noch etwas viel größeres daraus entwickeln kann. Diesen Monat gab es die Herausforderung aus Vanille, Nektarinen, Mandeln, Marzipan und Rosinen etwas leckeres zu Zaubern. Was es bei den anderen gab, könnt ihr unter folgenden Links nachsehen.
Rebecca icing sugar [Rosinen]
Laura coal hearted [Vanille]
Carina raspberry sue [Nektarine]
Tanja Frau Zuckerstein [Mandeln]

crumble2

Wir haben uns aus den Zutaten einen herbstlichen Crumble überlegt, der gut als Nachtisch aber auch anstelle von Kuchen passt. Crumble kann man auch ohne großes Küchengerät herstellen, es müssen lediglich die Streusel mit den Händen gemacht werden.

Für 4.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
1 große Birne, 4 Pflaumen und 2 Nektarinen fein würfeln. 2 El Zucker mit dem Mark von 1 Vanilleschote verrühren und das Obst damit vermengen. Falls ihr gerne Rosinen mögt, könnt ihr noch 1 Handvoll Rosinen zum Obst geben. Die Mischung in 4 kleine ofenfeste Förmchen füllen (alternativ alles in eine passende Auflaufform geben).
Für die Streusel 30 g kalte Butter und 30 g Marzipan in Würfel schneiden. Mit 30 g Mehl, 25 g Haferflocken, 50 g gemahlenen Mandeln und 30 g Zucker mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Streusel auf dem Obst verteilen. Im heißen Ofen 20 Minuten backen.
Und jetzt mit einem Schlag Sahne genießen! Einen wunderschönen Herbstanfang wünschen wir Euch!

FiveamonthNew

Comments are closed.