Food, Meal Ideas

Süßkartoffelsalat mit Feta und Avocado

Hallo ihr Lieben,

falls ihr an diesem wunderschönen Samstag noch keinen Menüplan habt, können wir euch einen Süßkartoffelsalat mit einem Stück Lachs herzlichst empfehlen. Süßkartoffeln findet ihr mittlerweile in jedem Supermarkt. Uns schmecken sie sehr gut, wie eine Mischung aus Kartoffel und Kürbis! Zusammen mit einem frischen Salat machen sie sich sehr gut, um den vielleicht letzten sonnigen Sommertag zu genießen.

Für 4.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 3 große Süßkartoffeln waschen und in gleichmäßig kleine Würfel schneiden. Die Würfel in einer großen Schüssel mit reichlich Olivenöl, Salz und 1 TL Paprikapulver vermengen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kartoffeln darauf nebeneinander verteilen. Im Ofen 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind. Danach gut auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit 1 PK Rucola waschen. 3 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 200 g Feta und 1 Avocado würfeln. Für die Soße 6 EL Olivenöl mit 2 EL Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren.
Die Kartoffeln mit den Salatzutaten und der Soße vermengen.
Dazu passt ein leckeres Stück Lachs aus dem Ofen. Dazu einfach 4 Stücke Lachs waschen und abtupfen. In eine kleine Auflaufform setzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL braunem Zucker bestreuen. Im Ofen bei 180 Grad 20 Minuten garen.

süßkartoffel-salat-2