Food, Meal Ideas

Nudelpfanne Asiatisch

Hallo ihr Lieben,
wir kochen ja wirklich sehr viel – aber mit asiatischer Kochkunst haben wir es nicht so. Es fehlt uns wahrscheinlich ein bisschen die authentische Inspiration. Da wir neulich aber nicht ohne die schön geformten Wok-Nudeln aus dem Supermarkt nach Hause gehen konnten, haben wir uns doch mal an das Thema Sojasoße, Sesam und Co. gewagt. Und wir sind tatsächlich mit einem sehr leckeren Essen belohnt worden. Na geht doch – da könnte noch mehr aus der Richtung kommen!

IMG_7704 copy

für 4.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 2 Köpfe Brokkoli in Röschen zerteilen. 300 g Möhren schälen und in feine Schnitze schneiden. Das Wasser salzen und das Gemüse darin 7 Minuten weich garen. Danach abtropfen lassen. 250 g Wok-Nudeln nach Packungsanleitung kochen und ebenfalls abtropfen lassen. 4 EL Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und beiseite stellen. 2 Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und in etwas Mehl wenden. In einer Pfanne in neutralem Öl anbraten, dabei salzen und pfeffern. 
Für die Soße 4 EL Sojasoße, 2 TL Weißweinessig, 2 TL Honig, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Nudeln mit dem Gemüse, Fleisch und Sesam mit der Soße vermengen. Einfach oder?