Food

Mango Porridge

Guten Morgen ihr Lieben,

wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag mit ganz vielen Sonnenstrahlen. Endlich haben wir es geschafft, mal wieder eine Frühstücksidee für euch abzulichten, die auch noch sehr gesund ist. Deswegen heute noch mal das sonntägliche Frühstück genießen und dann Morgen mit einer Portion gesunder Vitamine und Haferflocken in die Woche starten.
Wir bereiten das Porridge meistens mit Joghurt zu. Das sorgt für einen Frische-Kick und gibt eine schöne Konsistenz. Mit dem Mango-Apfel Püree wird dann ein exotisches Frühstück daraus.
Lasst es euch gut gehen!
Weitere Frühstücksideen gefällig? Wir hätten da noch Lachs Toast, Scones, Frühstücksmuffins mit Banane, Bagels, Croissants und vieles mehr im Angebot.

Mango Porridge für 2

6 EL Haferflocken in 400 ml Wasser 4 Minuten unter Rühren aufkochen bis die Masse eindickt. Den Porridge etwas abkühlen lassen. Danach 200 g Natur- oder Vanillejoghurt (je nach dem wie süß ihr es mögt) und 2 EL Agavendicksaft unterrühren.
Für das Mangopüree 1/2 sehr reife Mango und 1 Apfel in grobe Stücke schneiden. Beides mit dem Saft von 1/2 Zitrone fein pürieren.
Das Porridge auf 2 Gläser verteilen und mit dem Mangopüree bedecken. Mit ein paar Weintrauben und Walnüssen garnieren.