Food, Meal Ideas

Spinat Quiche

Einen wunderschönen Montag ihr Lieben!
Heute gibt es bei uns eine Spinatquiche zum Wochenstart. Zu Quiche-Rezepten hat Clara von Tastesheriff aufgerufen. Unter diesem Link findet ihr noch ganz viele weitere tolle Inspirationen für Rezepte.

Spinatquiche-1

Spinatquiche für 4.
Für den Teig: 250 g Mehl mit 125 g kalter Butter in Stücken, 1 Prise Salz, 1 Ei und 2 – 3 EL kaltem Wasser zu einem Teig verkneten und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Eine Springform (26) mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Für den Belag 750 g TK Blattspinat in einem Topf auftauen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Den Spinat in einer Schüssel mit Zwiebeln und Knoblauch vermengen. 1 Ei und 200 g Creme Fraiche unterrühren. 150 g Feta fein würfeln und ebenfalls unterheben. Den Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und kreisförmig ausrollen. Die Springform damit auslegen, sodass ein Rand entsteht. Die Füllung auf dem Teig verteilen. 1 Handvoll Cocktailtomaten halbieren und auf dem Spinat verteilen. Die Quiche im heißen Ofen 30 Minuten backen.

Spinatquiche-3