Bakery, Food

Ricottakuchen mit Schokolade

Hallo ihr Lieben,
na seid ihr auf der Suche nach dem perfekten schokoladigen Dessert? Wir empfehlen euch diesen italienischen Ricotta-Schokoladen-Kuchen. Wir sind begeistert!

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 125 g Zucker, 180 g Butter, 2 Eigelb und 250 g Weizenmehl mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 10 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit für die Füllung 125 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen.
250 g Ricotta, 40 g Puderzucker und die geschmolzene Schokolade verrühren. Den Boden einer Springform mit Backpapier bedecken. 2/3 des Teiges kreisrund ausrollen und die Form damit auskleiden. Auch einen Rand andrücken. Dann die Schokoladenmasse einfüllen. Den Restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden und als Gitter auf die Füllung legen. Im Ofen 35 – 40 Minuten backen.

RicottaSchokoladenkuchen1