Food, Meal Ideas

Gnocchi mit Bärlauch-Pesto

Hallo ihr Lieben,
es ist Zeit die Bärlauch-Saison so richtig auszunutzen. Da haben wir natürlich direkt an ein leckeres Pesto gedacht. Zusammen mit selbstgemachte Gnocchi.
Lasst es euch schmecken!

Für die Gnocchi 1 kg Kartoffeln schälen und gar kochen.
In der Zwischenzeit 40 g Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten und abkühlen lassen.
2 Bund Bärlauch waschen und zusammen mit den Pinienkernen, 50 ml Olivenöl und 4 El geriebenem Parmesan in ein hohes Gefäß geben. Mithilfe eines Stabmixers pürieren. Weiteres Olivenöl zugeben bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse zerkleinern. 500g Mehl, 1 Ei und Salz unterrühren. Den Teig zu einer Rolle formen und mit einem Messer in gleich große Stücke zerteilen. Diese mit den Händen zu Gnocchi formen.
Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi darin kochen bis sie oben schwimmen.
Mit dem Pesto vermengen. Zusammen mit Parmesan und halbierten Kirschtomaten servieren.

Gnocchi Bärlauch Pesto 2