Food, Sweet Stuff

Buttermilch Mousse mit Erdbeeren

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder so weit. Die Blogaktion „5 a month“ geht in die nächste Runde. Heute bekommt ihr trotz regnerischem Wetter 4 sommerliche Rezepte von uns. Zusammen mit

Rebecca: Icing Sugar, Carina: Raspberry Sue und Laura: Coal Hearted

haben wir die Zutaten Buttermilch, Vanille, Limette und Erdbeeren zusammengewürfelt. Bei uns gibt es ein sommerliche Buttermilch Mousse mit frischen Erdbeeren und Kokosflocken. Schaut doch auch mal bei den anderen Bloggern vorbei!

Falls ihr euch noch mal die Beiträge der vergangenen Monate anschauen wollt, findet ihr hier die Pesto-Parmesan-Schnecke, den Maronen Kuchen, die Kürbis Pancakes, das Crumble und das Himbeer-Brownie-Trifle.

Buttermilch Mousse 2

Für 4.
3 Blatt Gelantine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. 1/2 Limette auspressen und den Saft auffangen. Mit 200 g Buttermilch, 70 g Puderzucker und 1 PK Vanillezucker verrühren. Ein Drittel der Buttermilch in einen kleinen Topf geben und vorsichtig erwärmen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Buttermilch auflösen. Die Gelatine-Mischung zur restlichen Buttermilch geben und gut vermischen. Wenn die Mischung anfängt zu Gelieren, 200 g Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. In kleine Schalen füllen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
200 g Erdbeeren waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Mit 1 El Zucker vermengen und etwas durchziehen lassen.
Zum Servieren die Schälchen fünf bis zehn Sekunden in sehr heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Die Erdbeeren darum verteilen und jeden Teller mit 1 EL Kokosraspeln bestreuen.

Buttermilch Mousse 1