Food, Meal Ideas

Italienische Wraps

Hallo ihr Lieben,
nach den Couscous-Spargel, Glasnudel und Rotkohl Salat soll natürlich anderes Fingerfood beim Picknick nicht zu kurz kommen!
Es gibt italienische Wraps, die sich auch wunderbar für ein Party- oder Geburtstagsbuffet eignen. Natürlich kann man Unmengen verschiedener Varianten kreieren – wir geben euch nur eine Anregung. Hier mit Rucola, Tomaten, Pesto, Mozzarella und Balsamico.
Lasst es euch schmecken!

Wraps1

6 Tortilla-Wraps mit 1 Glas grünem Pesto bestreichen. 4 Tomaten und 2 Kugeln Mozzarella würfeln. Tomaten und den Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 PK Rucola abbrausen und trocken schleudern. Auf jeden Wrap ein Bett aus Rucola geben und mit der Tomaten-Mozzarella-Mischung belegen. Am besten in der Mitte des Fladens in Form eines Streifens – so wie hier. Etwas Balsamico-Creme darauf geben. Dann den Wrap zusammenschlagen. Mit einem scharfen Messer 4 cm breite Stücke schneiden. Mit Hilfe eines Zahnstochers halten die Wraps besser zusammen.