Food, Meal Ideas

Quesadillas mit Spinat und Maiskolben

Für 2.
2 vakuumierte Maiskolben abwaschen. In eine kleine Auflaufform setzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen bei 200 Grad 10 – 15 Minuten knusprig werden lassen. Zwischendurch einmal wenden.
500 g frischen Spinat waschen und verlesen. Gut abtropfen lassen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Dann den Spinat dazugeben und einfallen lassen, das dauert ein paar Minuten. Den Spinat mit Salz und Pfeffer würzen. In ein Sieb geben, damit die überschüssige Flüssigkeit entweichen kann. Nun werden 4 – 6 Tortillafladen mit dem Spinat und 200 g geriebenem Gouda belegt.
Dazu die Hälfte eines Tortilla-Fladens mit geriebenem Gouda belegen. Dann je 2-3 EL Spinat darauf verteilen und die andere Hälfte des Fladens darüber klappen, fest andrücken. Diese dann nacheinander in einer heißen Pfanne ohne Öl von beiden Seiten schön braun werden lassen, sodass der Käse verläuft.
Die Quesadillas zusammen mit den Maiskolben servieren.

Spinat Quesadillas 1