Food, Meal Ideas

Avocado Pasta mit Scampi und gerösteten Tomaten

Hallo ihr Lieben,
etwas Soulfood zum Wochenende gefällig? Avocado Pasta stand ewig lange auf unserer To-Do-Liste, bis wir sie nun endlich ausprobieren konnten! Und was sollen wir sagen? Wie zu erwarten ist die Kombination aus Pasta und Avocado einfach unglaublich gut! Hinzu kommen geröstete Scampis und Tomaten – ein Traum. Und damit geben wir ab ins Wochenende!

Spaghetti Avocado 1

Für 4.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 
500 g Coctailtomaten waschen und halbieren. In einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 EL braunem Zucker vermsichen. Auf einem Blech verteilen. 
250 g Scampis abbrausen, trocknen und in eine Auflaufform setzten. Mit Olivenöl beträufeln. 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Scampis im Ofen 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit 500 g Spaghetti kochen.
4 Stiele Petersilie abzupfen und grob zerschneiden. 1 Knoblauchzehe grob hacken. 2 reife Avocados aushöhlen und das Fruchtfleisch mit der Petersilie, dem Knoblauch und 2 EL Olivenöl prürieren. 1 EL Zitronensaft und 4 – 5 EL Nudelwasser unterrühren.
Heiße Pasta unter die Avocado-Soße rühren und sofort mit Scampis, Tomaten und etwas Parmesan servieren!

Spaghetti Avocado 3