Food, Meal Ideas

mexikanischer Reissalat

Hallo ihr Lieben,
endlich ist das schöne Wetter mit sommerlichen Temperaturen zurück. Hinzu kommen noch die Sommerferien, von denen man als Student ja leider bekanntlich wenig hat. Trotzdem zieht es uns nun umso mehr an die frische Luft – zum Picknicken im Park oder Grillen mit der Familie.
Salate sind da natürlich immer gefragt, kann man gut mitnehmen und lässt sich super vorbereiten.
Endlich haben wir nun mal ein tolles Rezept für einen Reissalat gefunden, der kein Dosenobst beinhaltet oder fad schmeckt. Vielmehr kommen leckere sommerliche Zutaten zusammen!
Für weitere Inspirationen zu Salaten werdet ihr auch bei uns fündig:
Antipasti Nudelsalat
Avocado-Mango-Mozarella Salat
Couscous Salat
orientalischer Linsensalat
Kichererbsen Salat

Reissalat 5

150 g Langkornreis nach Packungsanleitung kochen.
In einer großen Schüssel den Saft von 3 Limetten, 125 ml Olivenöl, 2 gepresste Knoblauchzehen, je ½ TL Salz und Pfeffer verrühren.
3 Maiskolben mit Öl einpinseln. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 12–15 Min. grillen. Alternativ kann man die Maiskolben auch im Backofengrill zubereiten. In der Zwischenzeit 250 g Kirschtomaten halbieren. Etwas Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Tomaten kurz darin anbraten, sodass sie weich werden. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Maiskörner von den Kolben schneiden und mit den Tomaten zum Dressing geben. geben. 200 g Frühlingszwiebeln komplett in Ringe schneiden. 1 Avocado würfeln. 100 g Feta-Käse zerkrümeln und mit dem gegarten Reis untermischen. 1/2 Bund Petersilie waschen, fein hacken und unter den Salat rühren.

Reissalat 6