Food, Meal Ideas

schnelle türkische Pizza

Hallo ihr Lieben,
heute haben wir ein tolles Rezept für ein schnelles gesundes Mittagessen für euch. Pizzateig wird hier durch dünne libanesische Fladenbrote ersetzt. Diese findet ihr im türkischen Lebensmittelladen. Natürlich könnt ihr auch andere dünne Fladen oder Pita-Brote verwenden. Das Rezept funktioniert auch mit Tortilla Wraps, die sind lediglich etwas dünner und fester.
Hinzu kommt eine leckere Tomatensoße, knuspriges Hackfleisch, Feta und frische Petersilie. Und schon fertig! Lasst es euch schmecken und eine schönes restliche Woche!

Fladenbrot Pizza 1

für 4.
1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken. In Olivenöl anschwitzen. 1 Dose stückige Tomaten angießen und einmal aufkochen lassen. Dann runterschauten und bei niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
500 g Hackfleisch in einer weiteren Pfanne knusprig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver abschmecken.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 8 libanesische Fladenbrote (alternativ könnt ihr auch Tortilla-Wraps verwenden) im Backofen kurz aufwärmen.
200 g Feta mit den Händen zerkrümeln. Die Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Je ein Fladen mit der Tomatensoße bestreichen. 2 EL Hackfleisch und 1 EL Feta darüber verteilen. Mit etwas Petersilie garnieren.

Fladenbrot Pizza 2